Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job? Einer Führungsposition? Mit fairer Bezahlung? In einer sicheren Branche? Mit der Möglichkeit etwas zu verändern? UND familienfreundlichen Arbeitszeiten?

Dann kommen Sie zu uns!

Im Bauordnungsamt des Landkreises Stendal ist voraussichtlich ab 01.01.2022 die Stelle des  Amtsleiters (w/m/d) im Rahmen der Nachfolge zu besetzen.

Die Stelle ist als Dienstposten nach Besoldungsgruppe A 14 LBesG LSA ausgewiesen. Einem Bewerber ohne Laufbahnbefähigung kann diese Stelle, im Rahmen der Einstellung im Beschäftigungsverhältnis, zunächst befristet für zwei Jahre zur Führung auf Probe (§ 31 TVöD VKA) angeboten werden. Die Stelle selbst unterliegt keiner Befristung.


Aufgaben

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Lenkung und Kontrolle der Aufgabenerfüllung in den drei Sachgebieten  
  • Bauordnung

    Bauverwaltung/Denkmalschutz und  

    Kreisplanung/Kreisentwicklung

  • Organisation der Aufgabenerfüllung
  • Führen der Mitarbeiter
  • Überwachen von Finanzen und Wirtschaftlichkeit
  • Vertretung des Amtes gegenüber anderen Ämtern, Behörden, politischen Gremien, übergeordneten Behörden

Profil

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt des technischen Verwaltungsdienstes der Fachrichtung Hochbau oder Städtebau alternativ:
  • ein vergleichbar abgeschlossener wissenschaftlich-technischer Studiengang (Mastergrad bzw. gleichwertig) vorgenannter Fachrichtungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im beschriebenen Aufgabengebiet, insbesondere auf den Gebieten Bautechnik, Baugestaltung und des öffentlichen Baurechtes,  
  • Idealerweise Kenntnisse im Denkmalschutz
  • eine engagierte Persönlichkeit, idealerweise mit Erfahrungen als Führungskraft in der kommunalen Bauaufsicht 

mit fachlichen und sozialen Führungskompetenzen als Grundlage für die Arbeit im Team und der Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

  • sowie ein hohes Maß an Kommunikationskompetenzen, Flexibilität, Belastbarkeit und

Durchsetzungsfähigkeit und eigenständiger, lösungsorientierter und vorausschauender Arbeits- und Organisationsweise

einen sicheren Umgang mit MS-Office sowie den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B


Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  • Besoldung/Vergütung A 14 LBesG LSA/EG 14 TVöD-VKA
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement